Abendsichtbarkeit des Merkur

merkur-2011-sternwarte-huchenfeld

Tief unten am Westhorizont wurde in diesen Tagen der sonnennahe Planet Merkur sichtbar. Das Bild wurde bei einer Brennweite von 200 Millimetern und einer Lichtempfindlichkeit von 1600 ASA eine 15-tel Sekunde am großen Teleskop der Sternwarte Huchenfeld belichtet.

Dieser Beitrag wurde unter Planeten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.