Archiv der Kategorie: Gasnebel

Helix-Nebel

  Der Helix-Nebel – auch als NGC 7293 bezeichnet – im Sternbild Wassermann: Heute Nacht mit dem großen Teleskop fotografiert.  Dieser gut 12.000 Jahre alte Überrest eines Sterns ist fast fast so groß wie die Vollmondscheibe, da es sich hierbei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel | Kommentare deaktiviert für Helix-Nebel

Messier 57 – ein sterbender Stern

Die bekannte Ringnebel Messier 57 im Sternbild Leier schenkt uns einen Blick in unsere ferne Zukunft. In rund 5 Milliarden Jahren wird auch unsere Sonne zu einem roten Riesenstern werden und dann ihre äußere Hülle als ringförmigen Nebel abstoßen. Dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel | Kommentare deaktiviert für Messier 57 – ein sterbender Stern

Bubble-Nebel im 4-Meter-Fokus

Der recht bekannte Bubble-Nebel NGC 7635 liegt 7.100 Lichtjahre von uns entfernt im Sternbild Kassiopeia. Der Sternwind des heißen O-Sterns BD +60 2522 (auch als SAO 20575 aufgelistet) hat hier eine riesige Blase im interstellaren Gas erzeugt. Im Rahmen einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel, Technik | Kommentare deaktiviert für Bubble-Nebel im 4-Meter-Fokus

IC 2162 – eine interessante Nebelregion

Eine ungewöhnliche Gruppierung von Emissionsnebel mit dem hellsten Vertreter IC 2162 (auch Sharpless2-255) sowie Sh2-257 (rechts darüber), Sh2-256 (der kleine, schwache Fleck rechts von Sh2-257) sowie Sh2-254 (der große, diffuse Fleck am oberen Bildrand) finden sich am Rande des Sternbildes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel | Kommentare deaktiviert für IC 2162 – eine interessante Nebelregion

Testaufnahmen mit UHC-Filter

Im Oktober wurden ein einige Reihen Testbilder mit einem UHC-Filter an der Sternwarte gewonnen. Hierbei wurden Filterkombinationen getestet, der die störende Straßenbeleuchtung etwas unterdrückt und so den Bildkontrast erhöht. Besonders schön ist dabei dieser Schnappschuss des Pferdekopfnebels gelungen. Der Dunkelnebel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel, Technik, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Testaufnahmen mit UHC-Filter

Crescent-Nebel beobachtet

Der Crescent-Nebel NGC 6888 im Sternbild Schwan ist ein ungewöhnliches Objekt, dass vom heißen, jungen Wolf-Rayet-Stern WR136 stammt. Das Bild entstand mit einer Belichtungszeit von 27 Minuten am großen Teleskop der Sternwarte bei 2,6 Meter Brennweite.

Veröffentlicht unter Gasnebel | Kommentare deaktiviert für Crescent-Nebel beobachtet

Flammennebel NGC 2024

Dieses Bild des Flammennebels NGC 2024 im Gürtel des Orion wurde 13 Minuten bei einer Brennweite von 2,6 Meter am großen Teleskop der Sternwarte belichtet. In das Bild eingeklinkt ist ein älteres Foto von NGC 2024 und darunter der Region des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel | Kommentare deaktiviert für Flammennebel NGC 2024

Planetarische Nebel

Drei Planetarische Nebel sehr unterschiedlicher Größe stehen bei Atair, dem Hauptstern des Sternbilds „Adler“. Ganz links der stellar erscheinende NGC 6807, nur an seinem grünen Farbton erkennbar. Eine schöne Struktur zeigt NGC 6804 in der Bildmitte, während ganz rechts NGC … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel | Kommentare deaktiviert für Planetarische Nebel

First Light für den neuen Astrograph

Die erste Testaufnahme eines Deep-Sky-Objekts mit dem neuen 10-Zoll-Astrograph der Sternwarte Huchenfeld galt dem bekannten Orionnebel. Das Bild wurde 18 Minuten und 25 Sekunden belichtet. Die erste Beobachtung des Himmels mit einem neuen Teleskops wird als „First Light“ bezeichnet. Beim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel, Technik | Kommentare deaktiviert für First Light für den neuen Astrograph

Orionnebel im Infraroten Licht

Aufnahmen im nahen Infraroten Licht zwischen 0,9 und 1,1 Nanometer durchdringen teilweise die Staubwolken im Orionnebel und lassen viele Mitglieder des darin verborgenen Sternhaufens sichtbar werden. Die Aufnahme entstand mit den großen Teleskop der Sternwarte Huchenfeld und wurde bei 2,6 Meter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel, Technik | Kommentare deaktiviert für Orionnebel im Infraroten Licht

Gasnebel NGC 281

Im markanten Sternbild Kassiopeia, dem Himmels-W, liegt die 9.500 Lichtjahre entfernte Sternentstehungsregion NGC 281 – eingebettet in einen tiefrot leuchtenden Gasnebel. Das Zentrum des Gasnebels wird vom jungen Sternhaufen IC 1590 markiert, der aus 279 vor allem heißen, blau leuchtenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel | Kommentare deaktiviert für Gasnebel NGC 281

Gasnebel Messier 20

Tief am südlichen Sommerhimmel steht der Gasnebel Messier 20, der sich aus rötlichen Emissionsnebeln, blauen Reflektionsnebeln und dunklen Staubwolken zusammensetzt. Aufgrund der markanten Dreiteilung des roten Nebelanteils durch eine dunkle Staubwolke erhielt dieser Gasnebel auch den Eigennamen „Trifidnebel“. Das Foto … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel | Kommentare deaktiviert für Gasnebel Messier 20

Pferdekopfnebel

Kaum eine Dunkelwolke der Milchstraße ist so bekannt wie der im Wintersternbild Orion gelegene Pferdekopfnebel mit seiner markanten Form. Das rund 1.500 Lichtjahre entfernte Objekt wurde am 31. Oktober mit dem großen Teleskop der Sternwarte in einer 34-minütigen Belichtung auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel | Kommentare deaktiviert für Pferdekopfnebel

Orionnebel im Infraroten Licht

Im direkten Vergleich mit der Testaufnahme im visuellen Wellenlängenbereich (Bild links) zeigt das Infrarot-Bild (rechts) bei 0,8 bis 1,1 Mikrometern Wellenlänge weitere Einzelsterne der Kernregion des berühmten Orionnebels. An sich im Staub des Nebels verborgen, werden diese Sterne im Infrarot … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel, Sternhaufen, Technik | Kommentare deaktiviert für Orionnebel im Infraroten Licht

Supernova-Überrest Messier 1

Im Jahre 1054 explodiert, bietet der Supernovaüberrest Messier 1 im Sternbild Stier die Möglichkeit, derartige Explosionsüberreste einer Supernova detailliert zu beobachten. Das vorliegende Bild entstand aus einer Überlagerung eines hoch aufgelösten Schwarz-Weiß-Bildes, das am großen Teleskop der Sternwarte entstand, und einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel | Kommentare deaktiviert für Supernova-Überrest Messier 1

Lagunennebel Messier 8

Der über 5.000 Lichtjahre entfernte Nebelriese „Messier 8“ ist eine Geburtsstätte junger Sterne. Der in ihm entstandene Sternhaufen NGC 6530 bringt die Nebelmassen zum Leuchten. Der Lagunennebel ist durch seine extrem südliche Himmelsposition im Sternbild Schütze von Deutschland aus schwer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel | Kommentare deaktiviert für Lagunennebel Messier 8

Cirrusnebel NGC 6992

Der Cirrusnebel ist Teil eines riesigen Supernova-Überrestes, dessen Explosion vor rund 18.000 Jahren stattfand. Er leuchtet im roten Licht des Wasserstoffs und im grünen Sauerstoff-Licht. Das Foto zeigt einen helleren Ausschnitt der zahllosen Filamente und entstand mit 27 Minuten und 5 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel | Kommentare deaktiviert für Cirrusnebel NGC 6992

Messier 97 – der Eulennebel

Der Planetarische Nebel Messier 97 im Sternbild Großer Wagen wird wegen seines markanten Aussehens auch „Eulennebel“ genannt. Während er in einem normalen Amateurteleskop als kleines Fleckchen mit zwei dunklen „Höhlen“ erscheint, bildet ihn ein langbrennweitiges Teleskop mit großer Detailfülle ab. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel, Technik | Kommentare deaktiviert für Messier 97 – der Eulennebel

Orionnebel mit Astrograph

Obenstehendes Bild zeigt die Gasnebel Messier 42 (Orionnebel) und NGC 1977 „Running Man Nebula“ (links oben) im Sternbild Orion. Die Gesamtbelichtungszeit betrug 17 Minuten mit Canon 1000D, 1600 ASA-Modus am Astrographen der Sternwarte bei einer Brennweite von 800 Millimetern.

Veröffentlicht unter Gasnebel | Kommentare deaktiviert für Orionnebel mit Astrograph

Pferdekopfnebel

Nebenstehendes Bild zeigt den Pferdekopfnebel IC 434 und Flammennebel NGC 2024 (links) im Gürtel des Sternbildes Orion. Die Gesamtbelichtungszeit betrug 25 min 28 sec mit Canon 1000D, 1600 ASA-Modus am Astrographen der Sternwarte Huchenfeld.

Veröffentlicht unter Gasnebel | Kommentare deaktiviert für Pferdekopfnebel

Supernovaüberrest IC 443

Obenstehendes Bild zeigt den Supernovaüberrest IC 443 im Sternbild Zwillinge. Die Gesamtbelichtungszeit betrug hier 22 Minuten und 4 Sekunden mit einer Canon 1000D Kamera im 1600 ASA-Modus.

Veröffentlicht unter Gasnebel | Kommentare deaktiviert für Supernovaüberrest IC 443

Rosettennebel

Zwei klare Nächte in Folge ermöglichten eine erste Reihe von Testaufnahmen. Nebenstehendes Bild zeigt den Gasnebel NGC 2237 bis 2239, besser bekannt als Rosettennebel. Die Gesamtbelichtungszeit betrug hier 22 Minuten mit einer Canon 1000D Kamera im 1600 ASA-Modus am Astrographen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel | Kommentare deaktiviert für Rosettennebel

First Light der CCD-Kamera Mammut

Die Mammut Kamera Lyuba L429 ist eine aktiv gekühlte 16 Bit CCD-Kamera mit einem Sony ICX429 Sensor. Dieser Chip verfügt über 8mm Diagonale und zählt zu den empfindlichsten des Herstellers Sony. Eine zweistufige Kühlung verringert die Chiptemperatur bis etwa 20° … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel, Technik | Kommentare deaktiviert für First Light der CCD-Kamera Mammut

Kern des Gasnebels Messier 17

Der ebenfalls im Sternbild Schlange tief am sommerlichen Südhorizont befindliche Gasnebel Messier 17 zeigt in größeren Teleskopen eine faszinierende Vielfalt an Strukturen. Das Bild entstand ab 23:45 Uhr in einer Belichtungszeit von 5 mal 300 Sekunden (25 min) mit einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel | Kommentare deaktiviert für Kern des Gasnebels Messier 17

Pillars of creation in Messier 16

Im Sternbild Schlange tief am sommerlichen Südhorizont befindliche Gasnebel um den Sternhaufen Messier 16 ist eine berühmte Geburtsstätte für Sterne. Die markanten drei Türme aus Dunkelwolken stellen die berühmteste Struktur des Nebels dar. Das Bild entstand ab 23:45 Uhr in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel | Kommentare deaktiviert für Pillars of creation in Messier 16