Archiv der Kategorie: Planeten

Jupiter im April

Unter leider sehr schlechten Luftbedingungen konnte der Planet Jupiter auch im April nochmals abgelichtet werden. Die Überlagerung zahlreicher Einzelbilder in einem hochauflösenden Summenbild zeigt trotzdem einige Details in den Wolkenbändern der Jupiteratmosphäre. Das Bild wurde ebenfalls am Hauptteleskop der Sternwarte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Jupiter im April

Jupiter im März

Der Riesenplanet Jupiter steht jetzt im März im südlichen Sternbild Jungfrau, nicht allzu weit über dem Horizont. Bei einer Brennweite von 8 Metern gelang am großen Teleskop der Sternwarte ein Bild, das zahlreiche Wirbelbildungen in den dunklen Bändern der Jupiteratmosphäre zeigt.

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Jupiter im März

Galaxie Messier 65 mit Kleinplanet

Beim Ablichten der hellen Galaxie Messier 65-Liste entstand dieses Bild mit Galaxie und Kleinplanet am großen Teleskop der Sternwarte. Die etwa 30 Millionen Lichtjahre entfernte Galaxie zeigt auf dem Bild zahlreiche Details in ihren Spiralarmen und Staubbändern. Ganz rechts im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Galaxien, Planeten, Sonstiges | Kommentare deaktiviert für Galaxie Messier 65 mit Kleinplanet

Interessante Planetenkonstellation (2)

Ein Monat nach der Planetenkonstellation vom August 2016: gegenüber dem ersten Bild der Mars-Saturn-Begegnung am 26. August hat sich Mars bis zum 16. September bereits beachtliche 35 Grad von seinem ursprünglichen Standort entfernt. Nun steht der Planet im Sternbild Schütze. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Interessante Planetenkonstellation (2)

Interessante Planetenkonstellation

Eine interessante Planetenkonstellation konnte in den letzten August-Tagen konnte tief an unserem nächtlichen Südhorizont  beobachtet werden. Antares, der Hauptstern des Sternbildes Skorpion sowie die Planeten Mars und Saturn standen eng beieinander in einer Reihe. In den darauffolgenden Tagen konnte beobachtet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Interessante Planetenkonstellation

Mars in Erdnähe

Tief im Süden, im Sternbild Skorpion steht aktuell der Planet Mars in Erdnähe. Leider verhindert die Horizontnähe mit ihrer Luftunruhe eine schärfere Abbildung des Planeten mit mehr Details. Das Bild entstand am 19. Juni am großen Teleskop der Sternwarte Huchenfeld aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Mars in Erdnähe

Merkurdurchgang 2016

Wie auch der letzten Merkurdurchgang vor der Sonnenscheibe im Jahr 2003 und die Venustransite von 2004 und 2012  konnte am 9. Mai konnte nun der diesjährige Merkurdurchgang beobachtet werden. Das Bild entstand mit dem 5-Zoll-Refraktor der Huchenfelder Sternwarte und zeigt rechts unterhalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten, Sonne, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Merkurdurchgang 2016

Jupiter nahe der Opposition

Wenige Tage vor der März-Opposition des Riesenplaneten Jupiter konnte er trotz milchig-trüber Schleierwolken an der Sternwarte abgelichtet werden. Die Aufnahme zeigt einige interessante Details in den beiden Äquatorialbändern. Vor allem zwei dunkle Barren und dazwischen eine gelbliche Verwirbelung am Rande … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Jupiter nahe der Opposition

Jupiter Venus Planeten-Konstellation

In der Nacht vom 30. Juni auf den 1. Juli 2015 näherten sich die hellsten Planeten des Nachthimmels Venus und Jupiter auf nur 0,4 Grad, also gut einen Monddurchmesser, einander an. Das Bild entstand mit einem 200 mm Teleobjektiv auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Jupiter Venus Planeten-Konstellation

Mars in Opositionsnähe

Auf der 14,9 Bogensekunden großen Marsscheibe konnten zahlreiche Oberflächendetails mit einer Auflösung von rund 0,4 Bogensekunden abgebildet werden. Markant die dunkle Dreieckstruktur des Syrtis Major, links oben die kleine Nordpolkappe, rechts oben der helle, 12 Kilometer hohe Riesenvulkan Mons Elysium. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Mars in Opositionsnähe

Merkur im Teleskop

Winzig klein, stets horizontnah und nur am aufgehellten Himmel zu sehen: der sonnennahe Planet Merkur ist in unseren Breiten äußerst schwierig abzulichten. Mit der großen Teleskop der Sternwarte und unter Verwendung die Lucky-Imaging-Technik gelang es an diesem Abend, die Sichel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten, Technik | Kommentare deaktiviert für Merkur im Teleskop

Jupiter in Oppositionsnähe

Ein besonders detailreiches Bild des Riesenplaneten Jupiter gelang am 19. Dezember 2012 gegen 22:22 Uhr, nur 17 Tage nach seiner Oppositionsstellung. Das Bild zeigt die dunklen Wolkenbänder und hellen Zonen mit zahlreichen kleinen Verwirbelungen und Sturmgebieten. Das Jupiterportrait entstand per … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Jupiter in Oppositionsnähe

Mond und Jupiter dicht beieinander

Zu einen engen Begegnung zwischen den Himmelstrabanten Mond und Jupiter kam es am Abend des 25. März gegen 21 Uhr. Eine Brennweite von nur 200 mm ließ bei beiden Himmelsobjekten ersten Details hervortreten. Das Foto wurde drei Sekunden belichtet.

Veröffentlicht unter Mond, Planeten | Kommentare deaktiviert für Mond und Jupiter dicht beieinander

Trio der hellsten Planeten

In diesen Wochen reihten sich die von der Erde aus gesehen drei hellsten und größten Planeten am abendlichen Sternhimmel auf. Der Dämmerung folgend dominierte die hellweiße Venus den Abendhimmel. Hoch über dem Süden befand sich Jupiter als zweithellstes Himmelsobjekt in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Trio der hellsten Planeten

Zwergplanet Ceres

Zum Zeitpunkt dieser Aufnahme hielt sich die 8,2 Größenklasse helle Ceres tief am Südwesthimmel im Sternbild Wassermann auf. Direkt rechts des Zwergplaneten steht der 14,0 Größenklassen schwache Stern GSC 6406 512.Die südlich liegende Kette setzt sich aus schwachen Sternen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Zwergplanet Ceres

Mond und Jupiter

Gegen Mitternacht standen heute der halbe Mond und der Planet Jupiter nahe zusammen. Bereits im kleinen Fernglas zeigte der Mond seine dunklen Mare sowie einige Krater. Bei Jupiter standen drei seiner größeren Monde als winzige Sternchen nahe an der kleinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mond, Planeten | Kommentare deaktiviert für Mond und Jupiter

Zwergplanet Pluto

Pluto in einer hellen Milchstraßenwolke, Belichtungszeit: 15 min auf Canon 1000D bei 1600 ASA im 4-m-Fokus des großen Teleskops der Sternwarte.

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Zwergplanet Pluto

Jupiter wieder gut sichtbar

Am Nachthimmel präsentiert sich der Riesenplanet Jupiter mit wiederhergestelltem südlichem Äquatorialband (SEB). Im farblich intensiven SEB deutet ein rötlicher Schimmer den GRF nahe dem linken, unteren Scheibenrand an. Am oberen Bildrand ist schwach der Mond Europa sichtbar Die CCD- Aufnahme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Jupiter wieder gut sichtbar

Abendsichtbarkeit des Merkur

Tief unten am Westhorizont wurde in diesen Tagen der sonnennahe Planet Merkur sichtbar. Das Bild wurde bei einer Brennweite von 200 Millimetern und einer Lichtempfindlichkeit von 1600 ASA eine 15-tel Sekunde am großen Teleskop der Sternwarte Huchenfeld belichtet.

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Abendsichtbarkeit des Merkur

Sturm auf Saturn

Leider unter sehr schlechten Aufnahmebedingungen konnte am 5. Februar dieses Bild eines blauweißen Sturmgebietes aufgenommen werden, dass die mittleren nördlichen Saturnbreiten mit einem zarten, blauweißen Schimmer überzieht. Dieser Sturm auf Saturn wurde mit dem großen Teleskop der Sternwarte Huchenfeld abgebildet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Sturm auf Saturn

Jupiter mit neuem SEB

Jupiter am 3.1.2011 mit beginnender Wiederherstellung des südlichen Äquatorialbands SEB. Links der große Mondschatten von Ganymed. Rechts der Bildmitte ist im SEB als kleines Scheibchen der Mond Io vor Jupiter stehend. Das Bild entstand mit einer CCD-Kamera im 4-Meter-Fokus des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Jupiter mit neuem SEB

Neptun und sein Mond Triton

Aufnahme des Neptun mit 6 Metern Brennweite. Rechts daneben eine Kompositaufnahme des Neptun mit seinem Mond Triton. Triton befindet sich rechts unterhalb von Neptun in markantem Braun-Orange. Die Belichtungszeiten betrugen 60 sec (Monde) und 2 sec (Planet) auf Canon 1000D … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Neptun und sein Mond Triton

Uranus und seine Monde

Aufnahme des Uranus mit 6 Metern Brennweite. Rechts daneben eine Kompositaufnahme des Uranus mit seinen Monden Oberon (oben), Umbriel (direkt oberhalb von Uranus) und Titania (unten). Ganz oben am Bildfeldrand ist ein rund 14 mag heller Stern zu sehen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Uranus und seine Monde

Jupiter in UV und IR

Die obenstehende Bilderreihe zeigt den Riesenplaneten Jupiter in verschiedenen Wellenlängenbereichen des Lichtes: Oben: nahes UV-Licht (300 – 400 nm) Mitte: sichtbares Licht (450 – 650 nm) Unten: nahes Infrarot ( 800 – 1000 nm)

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Jupiter in UV und IR

Jupiter mit Io im IR abgebildet

Vor Jupiter befindet sich der Mond Io (Pfeil), der einen kräftigen, tiefschwarzen Schatten wirft. Die rechts stehende Schwarz-Weiß-Aufnahme entstand kurz darauf im infraroten Licht (IR) bei rund 0,9 Mikrometer. Hier wird zum einen das abgedeckte Äquatorialband wieder teilweise sichtbar und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Jupiter mit Io im IR abgebildet