Archiv der Kategorie: Planeten

Jupiter mit Io im IR abgebildet

Vor Jupiter befindet sich der Mond Io (Pfeil), der einen kräftigen, tiefschwarzen Schatten wirft. Die rechts stehende Schwarz-Weiß-Aufnahme entstand kurz darauf im infraroten Licht (IR) bei rund 0,9 Mikrometer. Hier wird zum einen das abgedeckte Äquatorialband wieder teilweise sichtbar und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Jupiter mit Io im IR abgebildet

Jupiter in Oppositionsstellung

Die obenstehende Aufnahme des Planeten Jupiter in Oppositionsstellung zeigt ihn ungewöhnlicherweise mit nur einem dunklen Äquatorialband, das zweite ist im Moment hinter einer hellen Wolkenschicht verborgen. Der links stehenden Jupitermond Europa wirft bei dieser Aufnahme um 2:19 Uhr MESZ entstandenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Jupiter in Oppositionsstellung

Astronomietag großer Erfolg

Rund 30 Gäste fanden am 24. April 2010 anlässlich des diesjährigen, bundesweiten Astronomietags auch an der Huchenfelder Privatsternwarte ein. Bis nach Mitternacht konnten Jung und Alt einen Blick auf Venus, Mond, Mars und Saturn werfen, bevor zu späterer Stunde auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel, Mond, Planeten, Sonstiges, Technik | Kommentare deaktiviert für Astronomietag großer Erfolg

Mars verabschiedet sich von der Erde

Mit einem Durchmesser von nur 7,8 Bogensekunden waren auf der kleinen Marsscheibe (rechts), die bereits eine deutliche Lichtphase zeigte, nur noch die markante Polkappe und andeutungsweise Schattierungen der Oberfläche zu sehen. Mit 25,4 Bogensekunden vergleichsweise riesig erschien Mars dagegen im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Mars verabschiedet sich von der Erde

Saturn in Kantenstellung

Da Saturn und Erde dieses Mal in einer Bahnebene lagen, fiel der Blick auf die Kante des Ringsystems. Die diesjährige Opposition bot mit der Kantenstellung des Planeten damit einen sehr ungewöhnlichen Anblick. Die Saturnatmosphäre war zu diesem Zeitpunkt bemerkenswert strukturlos. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Saturn in Kantenstellung

Seltene Planetenanordnung

Der Jahresabschluss 2008 wurde mit einer ganz besonderen Planetenanordnung bereichert: Bei herrlich klarem Himmel wurde tief am Horizont der sonnennahe Merkur sichtbar, zu ihm hatte sich Jupiter in nahender Konjunktion gesellt. Entlang der Ekliptik standen noch der zunehmende Mond und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mond, Planeten | Kommentare deaktiviert für Seltene Planetenanordnung

Mond und Venus am Abendhimmel

Ein besonders beeindruckendes Schauspiel boten in diesen Tagen Mond und Venus am Abendhimmel vor den Sternbildern des zurückliegenden Winters: links das Sternbild Orion, unterhalb von Mond und Venus das „V“ des Sternhaufens Hyaden im Sternbild Stier und rechts daneben das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mond, Planeten, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Mond und Venus am Abendhimmel

Venus und Merkur

In einer bemerkenswerten Konstellation standen die beiden inneren Planeten Venus (rechts oben) und Merkur (Bildmitte, unterhalb des Wolkenbandes) tief am abendlichen Westhorizont.

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Venus und Merkur

Jupiter mit GRF

Eine gute Sichtbarkeit des Planeten Jupiter mit GRF (Großer Roter Fleck) ließ einen Blick auf die markanten Oberflächendetails wie die farbigen Bänder und Zonen der Wolken oder den riesigen orange-roten Wirbel des GRF zu.

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Jupiter mit GRF

Venusdurchgang vor der Sonne

Im Verlauf mehrer Stunden konnte ein sehr seltener Venusdurchgang vor unserer Sonne erfolgreich beobachtet werden. Aus den zahlreichen Einzelfotos wurden Animationen des Vorübergangs sowie eine Animation des Tropfeneffekts beim Austritt des Venusscheibchens erstellt. Die Bilder entstanden mit dem 127/1180 Sonnenrefraktor.

Veröffentlicht unter Planeten, Sonne | Kommentare deaktiviert für Venusdurchgang vor der Sonne

Beobachtung der Venussichel

Die CCD-Aufnahmen zur Beobachtung der Venussichel im Zeitraum von Februar bis Mai 2004 resultieren aus einer Beobachtungsreihe am 350-Millimeter-Newton der Sternwarte bei einer Brennweite von 4800 Millimeter.

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Beobachtung der Venussichel

Saturn mit maximaler Ringöffnung

Saturn mit maximaler Ringöffnung beobachtet: Nahe seiner Oppositionsstellung bietet der Ringplanet einen beeindruckenden Blick auf das weit geöffnete Ringsystem. Oben schimmert der Nordpol des Saturn durch den Ring, unten zeigt sich deutlich die dunkle Südpolregion. Die Aufnahme entstand bei 4,8 Metern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Saturn mit maximaler Ringöffnung

Ergebnisse Marsopposition 2003

Bei einer Zusammenstellung von Bildern der Marsopposition 2003 wurden neben unterschiedlichen Merkmalen der Planetenoberfläche auch sehr schön die langfristigen Entwicklungen sichtbar: das Abschmelzen der Polkappe im beginnenden Marssommer sowie der Wechsel der Phasengestalt und die Änderung der Scheibchengröße während der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Ergebnisse Marsopposition 2003

Mars in verschiedenen Wellenlängen

Die Abbildung des Mars in verschiedenen Wellenlängen von Violett bis Infrarot zeigt Details seiner Atmosphäre und Oberfläche. In einer Aufnahmenreihe wurde die diesjährige Marsopposition auch dazu genutzt, den Nachbarplaneten in verschieden Wellenlängenbereichen abzubilden. Hierbei wurden verschiedene Oberflächen- und Atmosphärendetails sichtbar.

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Mars in verschiedenen Wellenlängen

Marsatmosphäre beobachtet

Eine Aufnahme im blauen Wellenlängenbereich lässt nach einer entsprechenden Bildbearbeitung auch die dünne Marsatmosphäre als diffusen Rand zu Tage treten. Auch Wolken und Eiskristallschleier treten hier am Planetenrand besonders deutlich zu tage.

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Marsatmosphäre beobachtet

Merkurtransit vor der Sonne

Ab dem Morgen konnte über einen mehrstündigen Zeitraum ein seltener Vorübergang des Planeten Merkur vor der Sonne beobachtet werden. Die Einzelbilder des Merkurtransit entstanden am 127/1180 mm Sonnenrefraktor. Hiervor wurden drei Einzelbilder zum hier gezeigten Komposit überlagert. Links unten ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten, Sonne | Kommentare deaktiviert für Merkurtransit vor der Sonne

Saturn mit Monden

In einem kleinen Komposit wurde eine kurz belichtete Aufnahme des Ringplaneten Saturn mit einer lang belichteten Aufnahme zusammengefügt, die dessen lichtschwachen Monde Titan (ganz links), Rhea, Thetys und Dione zeigt.

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Saturn mit Monden

Planeten Mars, Jupiter, Saturn in einer Nacht fotografiert

Noch mit konventionellem Diafilm wurden mit einem 33,3 cm Newton-Teleskop im Verlauf einer einzigen Nacht die drei großen Planeten Mars, Jupiter und in der zweiten Nachthälfte der eben aufgegangene Saturn auf den Film gebannt. Belichtungszeiten 0,5 bis 2 Sekunden bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Planeten Mars, Jupiter, Saturn in einer Nacht fotografiert