First Light der CCD-Kamera Mammut

ringnebel-messier57-2011-sternwarte-huchenfeld

Die Mammut Kamera Lyuba L429 ist eine aktiv gekühlte 16 Bit CCD-Kamera mit einem Sony ICX429 Sensor. Dieser Chip verfügt über 8mm Diagonale und zählt zu den empfindlichsten des Herstellers Sony. Eine zweistufige Kühlung verringert die Chiptemperatur bis etwa 20° C unter Umgebungstemperatur.

Die CCD-Aufnahme des bekannten Ringnebels Messier 57 entstand mit einer Belichtungszeit von nur 30 Sekunden am Hauptteleskop der Sternwarte.

Dieser Beitrag wurde unter Gasnebel, Technik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.