Gasnebelriese NGC 604 in Messier 33

Die Galaxie Messier 33 besitzt mit NGC 604 eines der größten Gasnebel-Systeme, in denen gerade Sternentstehung im Gange ist. Die rechte Aufnahme zeigt die Galaxie mit dem 10-Zoll Astrographen der Sternwarte bei einer Brennweite vom 1 Meter. Unser Blick geht hier 2,8 Millionen Lichtjahre in die Tiefen des Weltraums. Die Gaswolke mit der Katalognummer NGC 604 ist jeweils rot markiert und wurde nochmals mit dem großen Teleskop der Sternwarte bei einer Brennweite von 4 Metern aufgenommen. Die Gaswolke hat eine Ausdehnung von rund 1300 Lichtjahren und enthält mehr als 200 junge und sehr heiße Sterne, die erst in den letzten drei Millionen Jahren entstanden sind.

Dieser Beitrag wurde unter Galaxien, Gasnebel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.