Merkur im Teleskop

merkur-2013-sternwarte-huchenfeld

Winzig klein, stets horizontnah und nur am aufgehellten Himmel zu sehen: der sonnennahe Planet Merkur ist in unseren Breiten äußerst schwierig abzulichten.

Mit der großen Teleskop der Sternwarte und unter Verwendung die Lucky-Imaging-Technik gelang es an diesem Abend, die Sichel des sonnennächsten Planeten abzubilden.

Dieser Beitrag wurde unter Planeten, Technik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.