„Walfisch“-Galaxie NGC 4631

Die Galaxie NGC 4631 hat auch den Spitznahmen „Wal“. Ein Blick auf das Bild verrät auch dem ungeübten Betrachter sofort, woher diese Bezeichnung stammt.
Durch Schwerkraft-Wechselwirkungen mit der im Bild sichtbaren kleinen Begleitgalaxie wurde NGC 4631 so markant verformt.

Das Bild dieser detailreichen Galaxie wurde mit dem großen Teleskop der Sternwarte Huchenfeld aufgenommen und dabei 60 Minuten lang belichtet.

Dieser Beitrag wurde unter Galaxien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.