Satellit stört Galaxienfoto

Bei einer Belichtungsreihe mit dem hellen Galaxienduo Messier 84 und 86 an der Sternwarte Huchenfeld ist ein Satellit durch das Bild gehuscht. Sehr schön lässt sich an der Leuchtspur auch die Drehbewegung erkennen, mit der Satelliten üblicherweise ihren Flug stabilisieren. Da inzwischen unzählige Satelliten die Erde umkreisen, sind solche Bilder durchaus häufiger auf den Belichtungen einer Sternwarte zu sehen. Auch wenn das Arrangement schön und ungewöhnlich aussehen mag, so muss das Bild doch verworfen werden und ist für die Belichtungsreihe am Himmelsobjekt nicht mehr verwendbar.

Dieser Beitrag wurde unter Galaxien, Satelliten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.