Tag der Offenen Tür 2018


Großer Andrang auf der Sternwarte Huchenfeld – über 60 Besucher konnten gestern Abend durch die Fernrohre die Planeten Venus, Jupiter, Saturn und Mars sowie Teile der Mondfinsternis betrachten. Trotz gelegentlich durchziehender Wolken war die Stimmung gut – gegen Mitternacht klarte es dann auch wieder auf und auch die Marsopposition konnte bis gegen 2 Uhr beobachtet werden.

Trotz des Besucherandrangs gelang ein Bild des völlig verfinsterten Mondes am großen Refraktor der Sternwarte. das Bild des Mars wurde nach Ende der Besuchszeit am großen ACF16-Teleskop der Sternwarte gewonnen.

Dieser Beitrag wurde unter Mond, Planeten, Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.