Totale Mondfinsternis beobachtet

mondfinsternis_1-2015-sternwarte-huchenfeld

Zwischen 3:07 Uhr und 5:27 Uhr wurde die totale und besonders dunkle Mondfinsternis von der Huchenfelder Sternwarte aus beobachtet.
Das Bild entstand zur Mitte der Totalität am großen 5-Zoll-Refraktor der Sternwarte bei einer Belichtungszeit von 2 Sekunden und einer Brennweite von 1.000 Millimetern.

Dieser Beitrag wurde unter Mond veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.