Archiv des Autors: Bernd

Schwache Halo-Erscheinung

Heute Abend hat die dichte Cirrus-Bewölkung bei unserer Sonne eine schwache Halo-Erscheinung hervorgebracht. Man erkennt rechts und links zwei recht helle Nebensonnen, schwach den sogenannten „oberen Berührungsbogen“ sowie schattenförmig angedeutet einen Halo-Ring.

Veröffentlicht unter Sonne, Sonstiges | Kommentare deaktiviert für Schwache Halo-Erscheinung

Fotografische Experimente

Was macht man in den Wartezeiten einer langen, dunstigen Mondfinsternis am 17. Juli? Man experimentiert mit dem Teleskop und der handelsüblichen Kamera. Dazu boten sich gestern die vorbeifliegende Raumstation ISS sowie der in der Nähe des Mondes stehende Planet Saturn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mond, Planeten, Satelliten | Kommentare deaktiviert für Fotografische Experimente

Partielle Mondfinsternis 2019

Leider war der Südhimmel bis hinauf in 40 Grad Höhe über dem Horizont heute Abend permanent von milchigen Schleierwolken bedeckt. Der tiefstehende Mond war daher nie klar zu erkennen, trotzdem gelangen mit der 6 Zoll Refraktor an der Sternwarte ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mond | Kommentare deaktiviert für Partielle Mondfinsternis 2019

Messier-Album vollendet!

Die beiden galaktischen Kugelsternhaufen Messier 69 und Messier 70 (rechts) sind keine Besonderheiten an unserem Nachhimmel. Beide stehen tief an unserem Südhimmel im Sternbild Schütze und sind aufgrund ihrer extremen Horizontnähe nur unscharf (große, von der Luftunruhe verwaschene Sternpunkte) und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Galaxien, Gasnebel, Sonstiges, Sternhaufen, Technik | Kommentare deaktiviert für Messier-Album vollendet!

Jupiter im Sternbild Skorpion

Jupiter steht aktuell tief im Süden – mitten im Sternbild Skorpion, das es bei uns nicht ganz über den Horizont schafft. Erst ab dem Mittelmeerraum ist auch der lange, gebogene Schwanz des Skorpions zu sehen, der hier unterhalb des Jupiter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten, Sonstiges | Kommentare deaktiviert für Jupiter im Sternbild Skorpion

Vollmond und Jupiter über den Wolken

In wenigen Stunden ist Vollmond – gerade steht die leuchtende Mondscheibe nahe beim hellen (hier punktförmigen) Planeten Jupiter über einer schimmernden, nächtlichen Wolkenbank. Ein schönes Stimmungsbild, aufgenommen mit einem handelsüblichen 200 mm Teleobjektiv.

Veröffentlicht unter Mond, Planeten | Kommentare deaktiviert für Vollmond und Jupiter über den Wolken

Sonnenhalo aus Sahara-Staub

Sahara-Staub aus dem tiefen Süden ist heute über Deutschland angekommen. Unser Himmel zeigt sich daher milchig weiß und nicht wie gewohnt tiefblau. Die feinen Staubkörnchen haben aber auch noch eine interessante zweite Wirkung: eine deutliche Halo-Erscheinung um unsere Sonne – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonne | Kommentare deaktiviert für Sonnenhalo aus Sahara-Staub

Nachtleuchtende Wolken (NLC) über Huchenfeld

Gestern Abend waren das erste Mal in diesem Jahr nachleuchtende Wolken am Nordhorizont zu sehen. Diese in rund 80 Kilometer Höhe über dem Nordpol kreisenden Wolken wurden auch kurz vor Mitternacht noch von der nur knapp unter dem Horizont stehenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Kommentare deaktiviert für Nachtleuchtende Wolken (NLC) über Huchenfeld

Sonnenuntergang mit Lichtsäule

Heute gab es einen prächtigen Sonnenuntergang mit Lichtsäule. Diese entsteht durch eine Spiegelung von Sonnenlicht an hexagonal-geformten Eisplättchen, die bei Windstille aus großer Hohe langsam absinken und sich dabei horizontal in der Luft schweben. Das Bild entstand mit einer einfachen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Kommentare deaktiviert für Sonnenuntergang mit Lichtsäule

Sonnenfleck EX-2738 wieder sichtbar

Eine Sonnenrotation zu 26 Tagen weiter haben sich unsere beiden Sonnenflecken vom 19. April massiv gewandelt: der ehemals große Fleck 2738 (jetzt nach dem Wiederauftauchen 2740 genannt) ist massiv geschrumpft und kaum noch sichtbar. Die ehemals winzige Fleckengruppe 2739 hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonne | Kommentare deaktiviert für Sonnenfleck EX-2738 wieder sichtbar

Sonnenfleck 2738 ruft Protuberanz hervor

Der große Sonnenfleck 2738 ist nun hinter der Sonne verschwunden. Teile des in umgebenden Fackelgebietes stehen nun als kleine Protuberanzen rechts am Sonnenrand hervor. Links unten eine zweite Protuberanz, die ebenfalls ein Aktivitätsgebiet andeutet, das nun auf die Sonnenvorderseite rotiert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonne | Kommentare deaktiviert für Sonnenfleck 2738 ruft Protuberanz hervor

Sonnenflecken 2738 und 2739

Der großen Sonnenfleck mit der laufenden Nummer 2738 verschwindet nun für uns hinter der Sonne. Dabei zeigt er den sogenannten Wilson-Effekt: die dunkle Mitte des Flecks scheint zur Sonnenmitte hin verschoben, für uns sieht der rechte, sonnenrandnahe Fleckensaum breiter aus. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonne | Kommentare deaktiviert für Sonnenflecken 2738 und 2739

Größerer Sonnenfleck 2738 überraschend aufgetaucht

Nach einigen wolkigen Tagen konnte die Sonne nach langer fleckenlosen Zeit wieder mit einem schönen, recht großen Sonnenfleck abgelichtet werden. Das Bild des Fleck mit der laufenden Nummer 2738 entstand mit dem 6 Zoll Sonnenteleskop der Sternwarte.

Veröffentlicht unter Sonne | Kommentare deaktiviert für Größerer Sonnenfleck 2738 überraschend aufgetaucht

Sonnenuhr aufgestellt

Als kleines Schmuckstück ziert seit gestern eine Sonnenuhr den Garten an der Sternwarte Huchenfeld.

Veröffentlicht unter Sonstiges | Kommentare deaktiviert für Sonnenuhr aufgestellt

Die „Hockey-Schläger“ Galaxie NGC 4656

Hier die Aufnahme der Galaxie NGC 4656 – einer 40 Millionen Lichtjahre von uns entfernten Balkenspirale, die durch eine enge Begegnung mit der benachbarten Galaxie NGC 4631 stark deformiert wurde. Aufgrund ihrer jetzigen Form wird sie auch scherzhaft „Hockey-Schläger“ Galaxie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Galaxien | Kommentare deaktiviert für Die „Hockey-Schläger“ Galaxie NGC 4656

Ein Sonnenfleck nahe dem Zyklusminimum

Die seit Woche ruhige Sonne zeigt seit einigen Tagen wieder einen Sonnenfleck (ganz rechts am Sonnenrand), der sich aktuell recht interessant entwickelt. Leider wird er durch die Sonnenrotation dieses Wochenende hinter der Sonne verschwinden. Die Lage des Flecks am Sonnenäquator … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonne, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Ein Sonnenfleck nahe dem Zyklusminimum

Merkur tief am Abendhimmel

Tief in der herrlichen Abenddämmerung war heute Abend noch der sonnennahe Planet Merkur zu entdecken. Nur bei seltenen Konstellationen – möglichst maximale Sonnenentfernung des Merkur – lässt sich der sonnennächste Planet in unseren Breiten überhaupt beobachten. Und selbst dann kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planeten | Kommentare deaktiviert für Merkur tief am Abendhimmel

Messier 109 – ein Zwilling unserer Milchstraße

  Die Galaxie „Messier 109“ ist in ihrem äußeren Erscheinungsbild nahezu eine Zwillingsschwester unserer Milchstraße. Sie steht in einer Entfernung von rund 50 Millionen Lichtjahren. Mit einem Durchmesser von knapp 140.000 Lichtjahren und rund 250 Millionen Sternen ist M 109 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Galaxien | Kommentare deaktiviert für Messier 109 – ein Zwilling unserer Milchstraße

Sonnenuntergang über der Sternwarte

Einen besonders farbenprächtigen Sonnenuntergang gab es gestern Abend über der Sternwarte Huchenfeld. Klare Luft, sich auflösende, flache Wolkenschichten und das gelbrote Streulicht der untergegangenen Sonne spielte mit dem Tiefblau des späten Abendhimmels.

Veröffentlicht unter Sonne, Sonstiges | Kommentare deaktiviert für Sonnenuntergang über der Sternwarte

Mond am Taghimmel

Am frühen Abend stand der fast volle Mond bereits hoch am noch tiefblauen Himmel und zeigte im 6-Zoll-Refraktor der Sternwarte schöne Oberflächendetails. Das Bild wurde mit einer handelsüblichen digitalen Spiegelreflexkamera gewonnen und bei 400 ISO nur 1/1000 Sekunde belichtet.

Veröffentlicht unter Mond | Kommentare deaktiviert für Mond am Taghimmel

Mondfinsternis 2019

In den frühen Morgenstunden des 21. Januar fand eine in ganz Mitteleuropa sichtbare Mondfinsternis auf, die tief in der Nacht begann und bis in die Morgendämmerung andauerte. Hierbei wurden auch einige Bilder des völlig verfinsterten Mondes kurz nach Beginn der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mond | Kommentare deaktiviert für Mondfinsternis 2019

Prächtiges Mondhalo über der Sternwarte

Bis vor wenigen Minuten stand ein besonders prächtiges Mondhalo über Huchenfeld. Mit einem 8 mm Superweitwinkelobjektiv gelang bei 4 Sekunden Belichtungszeit dieses Bild vom Sternwartengelände aus.

Veröffentlicht unter Mond | Kommentare deaktiviert für Prächtiges Mondhalo über der Sternwarte

Edge-On-Galaxie NGC 4565

Eine der schönsten Galaxien am Nachthimmel: NGC 4565 hat es sogar schon in die Kinos geschafft. Sie ist eine Spiralgalaxie, bei der wir fast genau von die Kante mit ihrem markanten Staubband sehen – der Fachmann spricht hier von einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Galaxien | Kommentare deaktiviert für Edge-On-Galaxie NGC 4565

Supernova-Überrest Messier 1

Messier 1 ist ein bemerkenswerter Supernova-Überrest und das erste Objekt in der Liste heller Himmelsobjekte des französischen Astronomen Charles Messier. Im Jahr 1054 entdeckten chinesische Himmelsbeobachter einen „neuen“ hellen Stern im Sternbild Stier, der dort wochenlang hell leuchtete, bis er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gasnebel | Kommentare deaktiviert für Supernova-Überrest Messier 1

Die NGC 1023 Galaxiengruppe

      Die NGC 1023-Galaxiengruppe ist ähnlich unserer Lokalen Gruppe eine kleiner Ausläufer des Virgo-Haufens und liegt etwa 21 Millionen Lichtjahre von uns entfernt. Mitglieder der NGC 1023-Galaxiengruppe finden sich in den Sternbildern Perseus, Andromeda und Dreieck. Die hellsten Mitglieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Galaxien | Kommentare deaktiviert für Die NGC 1023 Galaxiengruppe