Sonnenflecken 2738 und 2739

Der großen Sonnenfleck mit der laufenden Nummer 2738 verschwindet nun für uns hinter der Sonne. Dabei zeigt er den sogenannten Wilson-Effekt: die dunkle Mitte des Flecks scheint zur Sonnenmitte hin verschoben, für uns sieht der rechte, sonnenrandnahe Fleckensaum breiter aus. Unserem großen Fleck folgend sehen wir die kleine, jüngst entstandene Zwei-Flecken-Gruppe Nummer 2739. Links von 2738 sehen wir zudem ein schwaches Fackelgebiet in Form von bänderförmigen Aufhellungen der Sonnenoberfläche.

Dieser Beitrag wurde unter Sonne veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.