Galaxien zeigen die Tiefe des Weltalls

galaxien-2014-sternwarte-huchenfeld

Drei aktuelle Galaxien aufnahmen verdeutlichen die enormen Entfernungen im Kosmos: Links ein Ausschnitt der 2,5 Millionen Lichtjahre „nahen“ Spiralgalaxie Messier 33, in der Mitte der 35 Millionen Lichtjahre entfernte Spiralnebel Messier 74 und ganz rechts die wechselwirkenden Galaxien der 300 Millionen Lichtjahre entfernten Galaxiengruppe „Stefans Quintett“. Alle Bilder entstanden an der Sternwarte.

Dieser Beitrag wurde unter Galaxien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.